Schwerbehindertenausweis USA

Behindertenparkplatz in Florida, Schwerbehindertenausweis USA
Behindertenparkplatz auf Honeymoon Island, Florida USA

Schwerbeschädigtenausweis USA

Kann man mit dem blauen Parkausweis für Schwerbehinderte auch auf den Behindertenparkplätzen in den USA parken oder gibt es dann Schwierigkeiten?

Nein, es gibt keine Schwierigkeiten, wenn man mit einem Rollstuhl aussteigt und seinen Schwerbeschädigtenausweis in den USA in das Auto legt.

Jedoch gilt in den USA:

  • In den Vereinigten Staaten, hat jeder einzelne Staat seine eigenen Regeln und Vorschriften zu Behinderten-Parkausweise. Jeder Staat hat ein Department of Motor Vehicles (DMV), welche die Anlaufstelle für Fragen und Ausgabe von Behinderten-Parkausweise ist.Anforderungen für Behinderten-Parkausweise für Besucher aus Übersee variieren von Staat zu Staat. siehe http://www.internationaltransportforum.org/IntOrg/ecmt/accessibility/parking.html
  • Auch der "Amerikanische ADAC" AAA empfiehlt sich je nach Bundesstaat schlau zu machen, siehe http://www.aaa.com/PPInternational/Disabled_Permit.html
  • Florida: Gebühr für ein vorübergehenden Rollstuhl-Parkausweis beträgt 15 Dollar einschl. Steuern.

Rollstuhl-Nummernschild in Florida

KFZ Kennzeichen Rollstuhlfahrer
KFZ Kennzeichen Rollstuhlfahrer
In Florida gibt es für außergewöhnlich Gehbehinderte eigens Rollstuhl-Nummernschild, welche beantragt werden müssen, siehe Link www.flhsmv.gov/...
Schlagwörter: Schwerbehindertenausweis USA, Parkkarte für Behinderte Amerika, USA Schwerbeschädigtenausweis